San Francisco

Taste The West – Der Westen der USA Deluxe

Der Klassiker im exklusiven Format! Entdecken Sie auf dieser Rundreise durch den Südwesten der USA atemberaubende Landschaften, faszinierende Städte und erlesene Unterkünfte.

Westen Deluxe

Tag 1: Ankunft in Los Angeles

Entdecken Sie an Ihrem ersten Abend die Stadt der Engel. Wie wär es mit einem Spaziergang über den Rodeo Drive?

Los Angeles

Unterkunft: Four Seasons Beverly Hills

Tag 2: Los Angeles

Hollywood, Beverly Hills, die Strände in Santa Monica und Venice Beach und ein Abend im Griffith Observatory – es gibt so vieles zu sehen, dass dieser Tag gar nicht ausreichen wird.

762

Tag 3: Los Angeles -> San Diego

Sie können den Interstate nehmen, oder ganz entspannt den Pacific Coast Highway nach San Diego fahren. Planen Sie Fotostops ein! Die Landschaft ist atemberaubend. Wie wäre es, wenn Sie in Long Beach der Queen Mary einen Besuch abstatten – Sie können das zu einem Hotel umgebaute ehemalige Postschiff besichtigen.

Unterkunft: Manchester Grand Hyatt

Tag 4: San Diego

Es gibt so vieles zu sehen in San Diego: Coronado Island, Balboa Park, Sea World oder der Zoo von San Diego. Entdecken Sie die Stadt mit Ihrem lateinamerikanischen Flair.

Besonderer Tipp: Geniessen Sie am Abend einen Cocktail im Gaslampe Quarter, San Diego’s berühmten Bar-District.

Tag 5: San Diego -> Palm Springs

Frank Sinatra liebte die Oase in der Wüste – der perfekte Ort zum entspannen. Unzählige Restaurants, Wellness-Oasen und berühmte Golfplätze machen die Entscheidung schwer, womit man sich hier die Zeit vertreibt. Unbedingt auf Ihrem Plan stehen sollte die Fahrt mit der Palm Springs Aerial Tramway hinauf auf den San Jacinto Mountain. Hier haben Sie einen fantastischen Überblick über Palm Springs und die Umgebung.

Unterkunft: JW Marriott Desert Springs

DSC05553

Tag 6: Palm Springs -> Las Vegas

Auf Ihrem Weg nach Las Vegas sollten Sie kurz hinter Palm Springs einen kurzen Zwischenstopp im Joshua Tree National Park einlegen – berühmt für seine Kakteen, Joshua Tree und bunten Hügel.

Joshua

Unterkunft: Caesar’s Palace

Tag 7: Las Vegas

Die Glücksspiel-Metropole in der Wüste Nevadas erwartet Sie! Laufen Sie den Strip auf und ab, probieren Sie sich im Glücksspiel aus. Ihr Hotel liegt ideal mitten auf dem Strip. Wie wäre es am Abend mit einem Helikopterflug über Las Vegas – entdecken Sie die glitzernden Lichter der Stadt von oben. Sie wollen dem aufregenden Flair der Stadt entkommen? Dann empfehlen wir Ihnen einen Ausflug zum nahe gelegenen Hoover Dam und Lake Mead. Machen Sie eine Führung mit, die Sie tief hinein in den Staudamm führt.

Las Vegas

Tag 8: Las Vegas -> Mammoth Lakes

Mammoth Lakes ist ideal für Outdoor-Fans und Naturliebhaber! Im Sommer gibt es eine große Vielfalt an Aktivitäten, um die faszinierende Landschaft mit den mehr als 100 kristallklaren Seen zu entdecken.

Unterkunft: The Westin Monache

Tag 9: Mammoth Lakes -> Yosemite National Park

Wer einmal im Yosemite National Park zu Besuch war, wird immer wieder hierhin zurück wollen! Wandern Sie zum Bridal Veil Fall, schwimmen Sie im Mirror Lake und entdecken Sie die außergewöhnlichen Felsformationen des Half Dome und El Capitan, sowie riesige Mammutbäume.

Unterkunft: Ahwahnee Lodge, Yosemite Valley

Bild 420

Tag 10: Yosemite National Park -> Napa Valley

Auch wenn Sie sich nur schwer vom Yosemite trennen können, das Weinanbaugebiet nördlich von San Francisco ist mindestens genauso lockend.

Unterkunft: River Terrace Inn

Tag 11: Napa

Dieser Tag ist zum genießen! Entdecken Sie die lokal angebauten Produkte und die weltberühmten Weine des Napa Valley. Viele Weingüter können besichtigt werden. 

Tag 12: Napa -> San Francisco

Genießen Sie noch den Tag im Napa Valley und fahren Sie dann über eine der berühmten Brücken San Franciscos. Einmal in San Francisco  angekommen, warten zahlreiche kulturelle Attraktionen, Restaurants, Theatershows und Bars auf Sie. 

Unterkunft: Ritz-Carlton San Francisco

San Francisco

Tag 13: San Francisco

Den heutigen Tag sollten Sie nutzen, diese wundervolle Stadt mit all ihren Hügeln zu Fuß zu erkunden. Besuchen Sie Chinatown, fahren Sie mit einem der berühmten Cable Cars, wandern Sie am Fishermans Wharf mit seinem berühmten Pier 39 entlang, oder fahren Sie mit dem Rad über die Golden Gate Bridge. Diese Stadt bietet für jeden etwas.

Tag 14: San Francisco -> Big Sur

Der weltberühmte Highway No.1 lädt Sie ein, zu einer der atemberaubendsten Fahrt entlang der Pazifikküste. Entdecken Sie eine Landschaft, die sich rasant ändert und lauschen Sie den Wellen des Pazifik.

Unterkunft: Ventana Inn & Spa

Tag 15: Big Sur -> Santa Barbara

Auf dem Weg zurück Richtung Los Angeles sollten Sie auf jeden Fall einige Zwischenstopps einplanen. Besuchen Sie Hearst Castle mit seiner außergewöhnlichen Bauweise und der Kunstsammlung. 

Unterkunft: Bacara Resort & Spa

Tag 16: Santa Barbara / Ende der Rundreise

Ihre Rundreise endet mit den letzten Eindrücken der sympathischen ehemaligen Missionsstadt am Pazifik. Sie können den Mietwagen am Flughafen von Los Angeles zurückgeben und Ihren Rückflug antreten, oder wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen Anschlussaufenthalt.

Fahrstrecke ca. 135 km

Bitte beachten Sie, dass saisonal bedingt der Tioga Pass bis 1.Juni geschlossen ist und die Route über Visalia statt Mammoth Lakes führt.

Für ausführlichere Informationen und Preise schreiben Sie uns einfach. Wir beraten Sie gern: anfragen@akora-reisen.com

Gruppenreisen und Rundreisen rund um die Welt

Enjoy this blog? Please spread the word :)