IMG_2109

10 Tage: Die Ostküste von Sydney nach Cairns

Sie bereisen die Ostküste und erleben die wildromantische Küste von New South Wales sowie das farbenprächtige Riff im „Sunshine State“ Queensland

Reiseverlauf:

 

1. Tag Sydney – Port Macquarie 

Am Morgen Annahme des Fahrzeuges. Entlang an der Küste und vorbei an den Seen des Myall Lakes National Park, erreichen Sie heute den Küstenort Port Macquarie, der 1821 als Sträflingskolonie gegründet wurde. 

Standard-Unterkunft: Sails Resort Port Macquarie
Unique-Unterkunft: Telegraph Retreat

 2. Tag Port Macquarie – Ballina 

Weiter Richtung Norden liegt das Dorrigo Plateau mit seinem bekannten Nationalpark und seinen subtropischen und gemäßigten Regenwäldern, sowie unzählige Wasserfällen (darunter den höchsten in Australien). Nach der Fahrt entlang zahlreicher Bananenplantagen bei Coffs Harbour – die selbsternannte Bananenmetropole Australiens – erreichen Sie Ballina. 

Standard- und Unique-Unterkunft: Comfort Inn All Seasons

 3. Tag Ballina – Brisbane 

Für Frühaufsteher lohnt es sich den Sonnenaufgang über den Pazifischen Ozean zu beobachten. Kurz nach Ballina treffen Sie auf Byron Bay – dem östlichsten Punkt des australischen Festlandes. Nach der Passierung der Staatsgrenze zwischen NSW und Queensland, vorbei an den vielen kleinen Ortschaften der Gold Coast, erreichen Sie die Hauptstadt von Queensland – Brisbane. Nehmen Sie sich den Nachmittag Zeit um Brisbane zu erkunden. Die schönsten Stadtansichten haben Sie nach der Ersteigung des Turms von der City Hall und auf einer Bootcruise auf dem Brisbane River. 

Standard-Unterkunft: Hotel Grand Chancellor Brisbane
Unique-Unterkunft: Fern Cottage Bed & Breakfast

4. Tag Brisbane – Fraser Island 

Saubere Strände mit malerischen Buchten und ein gemütliches, ländliches Flair – das sind die Markenzeichen der Sunshine Coast. Vorbei an den über 100 km langen weißen Sandstränden geht Ihre Fahrt weiter bis Hervey Bay, von wo Ihre Fähre nach Fraser Island (inkludiert – ohne Auto) startet. Entdecken Sie auf der Strecke die unterschiedlichsten Landschaftsformen wie die Glass House Mountains oder Blackall Ranges. 

Standard- und Unique-Unterkunft: Kingfisher Bay Resort

5. Tag Fraser Island 

Fraser Island ist die größte Sandinsel der Welt und ein Traum für jeden Naturliebhaber. Hier haben Sie die Möglichkeit eines organisierten Ausflugs (optional), mieten Sie sich ein 4WD Fahrzeug (optional) und erkunden Sie die Insel auf eigene Faust oder relaxen Sie einfach am Pool des Resorts. 

 Tipp des Tages (optionale Aktivität): 

Bereichern Sie Ihren Aufenthalt mit einem englischsprachigen Ganztagesausflug im Geländewagen. Im 4WD geht es mit einem Ranger in kleinen Gruppen in die schönsten Winkel der Insel (Tour inkl. Mittagessen). Seventy Five Mile Beach, Waheno Wrack, Lake McKenzie, Lake Wabby, Eli Creek, Champagne Pool, Indian Head oder Rainbow Gorge – sind nur einige der zahlreichen Optionen. 

Reservieren Sie Ihren Platz auf einer Whale Watching Cruise (Aug-Okt) oder Delfin-Cruise (Nov-Jul). 

Standard- und Unique-Unterkunft: Kingfisher Bay Resort

6. Tag Fraser Island – Rockhampton 

Der Eurimbula NP kurz vor Gladstone besticht mit seinen Eukalyptus-, Mangroven- und Regenwäldern. Nach einer kurzen Wanderung erreichen Sie einen Lookout, der Ihnen ein Panoramablick über den ganzen Park bietet. Weiter geht es zur „Capricorn Coast“ um Rockhampton, diese ist benannt nach dem Wendekreis des Steinbocks, der Südgrenze der tropischen Klimazone. 

Standard-Unterkunft: Centrepoint Motor Inn
Unique-Unterkunft: Athelstane House

7. Tag Rockhampton – Airlie Beach 

Heute empfehlen wir Ihnen wieder einen frühen Start für die Fahrt nach Airlie Beach. Es geht vorbei an riesigen Farm- und Rinderzuchtgebieten mit fruchtbaren Tälern, in denen viel Zuckerrohranbau betrieben wird. Airlie Beach ist der Ausgangspunkt zu den 72 Inseln der Whitsundays. Sollten Sie morgen einen Ausflug zu den Whitsunday Islands unternehmen wollen, so empfehlen wir Ihnen diesen heute Nachmittag noch zu buchen. 

Standard-Unterkunft: Toscana Village Resort
Unique-Unterkunft: Coral Sea Resort

8. Tag Airlie Beach 

Heute haben Sie den ganzen Tag zur freien Verfügung um die Whitsundays zu entdecken. Die Whitsundays ist eine idyllische Inselgruppe mit sanften grünen Hügeln. Eigentlich handelt es sich dabei um ein im Meer versunkenes Gebirge, von dem lediglich die Gipfel sichtbar sind. Herrliche Badestrände an glasklarem, blauem Wasser erwarten Sie mit lagunenartigen Buchten.  

Tipp des Tages (optionale Aktivität): 

Zu Ihrem Besuch von Airlie Beach gehört ein Ausflug in den Whitsunday Islands Marine Park – mit einem Segelboot in kleiner Gruppe. Die einzigartige Schönheit des kristallklaren Wassers und pristiner weißer Sandstrände vor üppiger Regenwaldkulisse ist atemberaubend. Lassen Sie die Seele baumeln – auf einem komfortablen Segelboot in privater Gruppe von max. 8 Gästen! Tauchen Sie ein in die farbenfrohe Unterwasserwelt der Korallengärten – Schnorcheln ist inklusive und kinderleicht! 

Standard-Unterkunft: Toscana Village Resort
Unique-Unterkunft: Coral Sea Resort

9. Tag Airlie Beach – Townsville 

Gute Wanderwege durch typische Regenwald-Vegetation mit Epiphyten, Orchideen sowie ausgedehnte Mangrovensümpfe finden Sie im Conway NP. Langsam nähern Sie sich dem tropischen Norden von Queensland. Verschaffen Sie sich eine Übersicht von der Stadt Townsville – zum Einstieg Ihrer Stadterkundung – vom Castle Hill Lookout. 

Standard-Unterkunft: Seagulls Resort
Unique-Unterkunft: Classique B&B

10. Tag Townsville – Cairns 

An der Mission Beach finden Sie Wanderwege um den Regenwald und die Küstenlandschaft zu erkunden. Auch ist der seltene Cassowary hier ansässig, welcher nur in dem tropischen Regenwald zu Hause ist. Der Strand bietet eine gute Gelegenheit zur kurzen Erholung, bevor es vorbei an den unendlichen Weiten der Zuckerrohrfelder über Cairns – der Hauptstadt der Region „Far North“ – nach Palm Cove geht. Abgabe des Fahrzeuges zur gleichen Zeit wie Annahme am folgenden Tag, bei rechtzeitiger Ankunft können Sie den Wagen auch bereits heute abgeben. Mit der Ankunft am Zielort endet das Reisearrangement, gerne buchen wir auch Ihre Übernachtungen am Reiseziel

Im Preis inkludiert:

  • Übernachtungen in der gebuchten Hotelkategorie (Standard ohne Frühstück / Unique mit Frühstück)

  • Ausführliches Reisepaket, Infos zu Land und Menschen, Hotelbeschreibungen, Wanderwegbeschreibungen mit Karten, HEMA Straßenatlas und vieles mehr. Diese Unterlagen liegen bei Ankunft im ersten Hotel für Sie bereit
  • Fahrzeug in der gebuchten Kategorie von EUROPCAR (Kompakt oder Mittelklasse)
  • Auf Wunsch GPS Navigarionsgerät – vorbehaltlich Verfügbarkeit – mit vorprogrammierter Reiseroute: Bei Buchung unbedingt reservieren. Buchung kostenfrei, Versandkosten inklusive Versicherung werden mit AU$ 100,- zusätzlich berechnet!
  • Weitere Inkludierungen wie ausgeschrieben im Tourverlauf 
  • Unbegrenzte Kilometer 
  • Örtliche Steuern & Gebühren 
  • Abgabe des Mietwagens in der Stadtstation oder am Flughafen (bei Buchung bitte angeben!) 
  • Versicherung des Mietwagens OHNE Selbstbeteiligung 
  • Fahrzeugzulassungsgebühr 
  • Automatikfahrzeug (Empfehlung) 
  • Standard Sach- und Personenversicherung
  • australische Mehrwertsteuer (GST)

Nicht im Preis inkludiert: 

  • Mit „optional” bzw. „fakultativ“ angegebene Aktivitäten
  • Flüge
  • Benzin
  • Reise-Versicherungen

Zu ausführlichen Informationen, Preisen und den passenden Flügen beraten wir Sie gern! Schreiben Sie uns:

Gruppenreisen und Rundreisen rund um die Welt

Enjoy this blog? Please spread the word :)