NEPAL – Entdecken Sie das Land des Himalayas in 8 Tagen

01. Tag: Ankunft in Kathmandu
02. Tag: Kathmandu
03. Tag: Kathmandu – Chitwan
04. Tag: Chitwan
05. Tag: Chitwan – Pokhara
06. Tag: Pokhara
07. Tag: Pokhara- Kathmandu.
08. Tag: Abflug von Kathmandu

 

Reiseverlauf:

01. Tag | Ankunft in Kathmandu

Sie werden heute am internationalen Flughafen in Kathmandu ankommen. Nach Zoll, Einreiseformalitäten und Gepäckausgabe werden Sie von einem Vertreter in Empfang genommen, wenn Sie das TERMINALGEBÄUDE verlassen. Danach werden Sie zum Hotel gebracht.

Nach der Ankunft checken Sie im Hotel ein.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in Kathmandu.

02. Tag | Kathmandu

Heute machen Sie eine Stadtrundfahrt in Swaymbhunath und Kathmandu.

Swayambhunath Stupa: Die Buddhist Stupa von Swayambhunath hat einen herrlichen Blick auf das Kathmandu-Tal. Es ist ein Buddhist Chaitya. Wie man sagt, ist sie mehr als 2000 Jahre alt. Sie befindet sich auf einem kleinen Hügel 77 Meter über der Talebene und bietet eine Vogelperspektive auf die Stadt Kathmandu. In den vier Himmelsrichtungen des Stupas sind Augen gemalt, die symbolisieren, dass Herr Buddha alles sieht und die Taten jedes Menschen beaufsichtigt. Einige der Exil-Tibeter leben in der Nähe der Stupa.

Der Kathmandu Durbar Square ist einer von drei Durbar (Königspalästen) Squares im Kathmandu Tal in Nepal, die alle zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Der Durbar Square ist mit einer spektakulären Architektur umgeben und präsentiert lebhaft die Sachkenntnisse der Künstler von Newar und Handwerker im Laufe mehrerer Jahrhunderte. Der königliche Palast war ursprünglich am Dattaraya Square und wurde später zum Durbar Square verlegt. Auf dem Kathmandu Durbar Square findet man die Paläste von Malla und Shah Kings, die die Stadt beherrschten. Zusammen mit diesen Palästen umgibt der Square viereckige Höfe und Tempel. Es ist als der Hanuman Dhoka Durbar Square bekannt. Dieser Name wurde aus einer Bildsäule von Hanuman abgeleitet, der ein Affenanhänger von Herrn Ram ist und am Eingang des Palasts zu sehen ist.

Am Nachmittag Besichtigungstour in Bhaktapur

Bhaktapur ist weltweit für seine elegante Kunst, großartige Kultur und einheimischen Lebensstil bekannt. Die alte Stadt ist auch als die „Stadt der Kultur“, das „Lebende Erbe“ und „Nepals Kultureller Edelstein“ verschiedenartig bekannt. Bhakatapur ist wie ein offenes Museum. Es gibt unzählige monumentale Meisterwerke in Bhaktapur und jedes ist attraktiver als das andere. Bhaktapur liegt 14 km östlich von der Stadt Kathmandu. Aufgrund der reichen Kultur, Tempel und Kunstwerke aus Holz, Metall und Stein wurde Bhaktapur durch UNESCO als ein Weltkulturerbe aufgeführt. Die faszinierendste Struktur sind hier der weltberühmte Palast mit 55 Fenstern, das Goldene Tor, die Big Bell, der Siddhi Laxmi Temple und Shiva Temple.

Übernachtung im Hotel in Kathmandu.

03. Tag |Kathmandu – Chitwan

Sie werden nach Chitwan gefahren (Distanz ca.175 Km, Fahrzeit ca. 5 Std.)
Nach der Ankunft checken Sie im Resort ein.
Am Nachmittag genießen Sie einen Spaziergang entweder im Dschungel oder Dorf. Am Abend genießen Sie die Tharu Tanzaufführung.
Übernachtung im Resort in Chitwan

04. Tag |Chitwan

Ganztägige Dschungel-Aktivitäten schließen Spaziergänge in der Natur, Vogelbeobachtung, Kanufahren, Elefantensafari ein. Wir werden versuchen, einige der schwer erfassbaren Tiere aus dem Terai ausfindig zu machen. Wir werden hoffentlich auf das ein oder andere Indisches Nashorn, verschiedene Arten von Hirschen und Eber stoßen. Sollten wir sehr glücklich sein, werden wir Leoparden und den seltenen Tiger sehen.

Übernachtung im Resort in Chitwan

Hinweis: Aktivitäten in Chitwan unterliegen den Wetterbedingungen und die Umstände können dazu führen, dass wir das Programm kurzfristig ändern müssen.

05. Tag |Chitwan – Pokhara

Heute werden Sie von Chitwan nach Pokhara gefahren (Distanz ca.185 Km, Fahrzeit ca. 5 Std.)
Am Nachmittag genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem See Fewa und machen einen Spaziergang entlang des Sees. Übernachtung im Hotel in Pokhara.

06. Tag |Pokhara

Nach dem Frühstück machen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt in der Stadt Pokhara.

Dabei besuchen Sie den Bindawasini Tempel, den Devis Wasserfall, die Höhle Guptashwore und die tibetische Siedlung.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Pokhara.

07. Tag | Pokhara – Kathmandu

Auschecken und Fahrt nach Kathmandu (Distanz ca. 210 Km, Fahrzeit ca. 06 Stunden) Nach der Ankunft checken Sie im Hotel ein.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung oder frei zum Einkaufen. Übernachtung im Hotel in Kathmandu.

08. Tag | Abflug von Kathmandu

Sie werden rechtzeitig zum Flughafen gebracht, um den Rückflug anzutreten.

Im Reisepreis enthalten:

  • 03 Übernachtungen in Kathmandu auf Zimmer mit Frühstück.
  • 02 Übernachtungen in Chitwan auf Vollpension mit Dschungel-Aktivitäten.
  • 02 Übernachtungen in Pokhara auf Zimmer mit Frühstück.
  • Alle Transfers, Ausflüge und Rundreisen mit einem klimatisierten Fahrzeug laut des Reiseverlaufs.
  • Durchführende deutschsprachige Reiseleitung.
  • Einmalige Eintrittsgelder laut des Programms.
  • Alle bestehenden Steuern 

    Im Reisepreis nicht enthalten

  • Jegliche Flugpreise
  • Visumgebühr (US $ 25.00 pro Person sind direkt von den Kunden am Flughafen für 15 Tage zahlbar und 01Passbild ist erforderlich). Bei der Visumgebühr sind Änderung vorbehalten.
  • Jegliche Versicherung.
  • Andere als die oben genannten Mahlzeiten.
  • Alle persönlichen Ausgaben wie Tischgetränke, Mineralwasser, Mahlzeiten, Telefonrechnungen,Wäschereigebühren, Trinkgelder, Trägerlöhne in Hotels usw.
  • Weitere Leistungen, die nicht explizit unter „eingeschlossene Leistungen“ erwähnt sind.

Ankunftsdaten in Kathmandu 2018

  • 12.01.2018
  • 10.02.2018
  • 15.03.2018
  • 18.04.2018
  • 20.05.2018
  • 22.06.2018
  • 24.07.2018
  • 26.08.2018
  • 28.09.2018
  • 05.10.2018
  • 14.11.2018
  • 17.12.2018

Ausführliche Informationen zu Reisedaten, Preisen und den passenden Flügen erhalten Sie auf Anfrage von uns. Wir beraten Sie gern!

Gruppenreisen und Rundreisen rund um die Welt

Enjoy this blog? Please spread the word :)