CubaBoutiquePrivatHD_25_w595_h400_ch1377_cy80

Zentralkuba auf dem Bike Privat 2016/2017

Kurzbeschreibung

Mit dem Fahrrad geht es durch die schönsten Naturregionen Kubas. Besuchen Sie das historische Cienfuegos, die „Perle des Südens“ mit der Halbinsel Punta Gorda. Entdecken Sie Trinidad mit seiner einzigartigen Kolonialarchitektur. Weiter geht es in das Tal der Zuckerrohrmühlen, wo Sie die Möglichkeit haben die wunderschöne Aussicht vom bekannten Sklaventurm zu genießen, bevor Sie über Santa Clara nach Cayo Santa Maria fahren. Hier entspannen Sie einen letzten Tag und fahren anschließend zurück nach Havanna

Zusätzlicher Service/Info

* Mindestteilnehmerzahl 1 Person
* tägliche Abfahrten möglich
* Optionale Badeverlängerung auf Cayo Santa Maria oder in Varadero möglich!
* Straßenverhältnisse auf Kuba: 
Wir möchten darauf hinweisen, dass weder die Straßenverhältnisse noch die Beschilderung auf Kuba europäischen Standards entsprechen. Die Fahrbahnen sind teilweise in weniger gutem Zustand (holprig, mit Schlaglöchern und streckenweise nicht asphaltiert). Es muss daher oft langsam gefahren werden. Auch Tiere und Kutschen sind auf der Fahrbahn keine Seltenheit. Es kann aus diesen Gründen ggf. zu längeren Fahrzeiten kommen.

von/nach

Abfahrt: Hotel Havanna
Ende der Rundreise: Hotel Havanna

Min/Max

Minimale Teilnehmerzahl: 1 Person
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Tag für Tag

1. Tag: Havanna – Cienfuegos 
Transfer nach Cienfuegos und Begrüßung im Hotel. Welcome Drink mit Informationen und Vorstellung des Reiseleiters. Abendessen in eigener Regie.

2. Tag: Cienfuegos 
Am Vormittag Radtour zur am Eingang der Jagua-Bucht gelegenen Jagua-Festung. Nach dem Mittagessen (optional) bei der Festung bringt uns eine kleine Bootsfahrt zurück nach Cienfuegos. Im Anschluss Besichtigung der auch „Perle des Südens“ genannten Stadt Cienfuegos. Spaziergang über die Plaza Mayor mit dem Teatro Terry, wo einst Caruso sang und kurze Fahrt in zu Sammeltaxis umfunktionierten Pferdewägen (oder mit Bici-Taxis) zur Halbinsel Punta Gorda mit dem „maurischen“ Palacio del Valle und ihren typischen Holzvillen. Abendessen (optional) in einem Restaurant mit besonderem Ambiente bei Punta Gorda. 

3. Tag: Cienfuegos – Trinidad
Am Morgen Abfahrt entlang der Panorama-Küstenstraße nach Trinidad mit seiner einzigartigen Kolonialarchitektur. Unterwegs Mittagessen (optional) bei Guajimico. Nach Ankunft in Trinidad Zeit zur Erholung im Hotel, am Abend Essen in einem Restaurant mit besonderem Ambiente (optional). Danach bleibt Gelegenheit (fakultativ) zu einem Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Live-Musik und Tanz ganz volksnah, z.B. im Casa de la Musica oder Casa de la Trova. 

4. Tag: Trinidad
Am Vormittag Stadtrundgang durch das zum UNESCO Weltkulturerbe erklärten Trinidad. Beginnend bei der Plaza Mayor, umsäumt von prächtigen Herrenhäusern spazieren wir durch die mit Kopfsteinen gepflasterten Gassen. Besuch der urigen Canchancharra (Honig-Likör-Bar) und eines der schönen Museen des Ortes. Nach dem Mittagessen (optional) fahren wir mit dem Fahrrad an die Playa Ancon wo wir am schönen Sandstrand relaxen können. 

5. Tag: Trinidad – Sancti Spiritus
Das erste Ziel unserer heutigen Fahrradetappe ist das Tal der Zuckerrohrmühlen mit dem Sklaventurm und der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga. Nach der Besichtigung geht es an den Ausläufern der Sierra Escambray entlang nach Banao, seit neuestem Ausgangspunkt verschiedener Trekkingtouren in das kleine Mittelgebirge. Hier essen wir auch zu Mittag (optional). Danach geht es dann weiter in die Provinzhauptstadt Sancti Spiritus, die sich noch viel von dem ursprünglichen kolonialen Flair erhalten hat. Wir sind in einem der schönen, zentral gelegenen Kolonialstilhotels untergebracht, das Abendessen (optional) nehmen wir unweit der ältesten Steinbogenbrücke Cubas ein, die über den Yayabo-Fluss führt.

6. Tag: Sancti Spiritus – Santa Clara
Die heutige Etappe führt uns in das historische Santa Clara, wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestätte fand. Unterwegs werden wir in einem der kleinen Dörfer einen Mittags-Snack zu uns nehmen (optional). In Santa Clara Besichtigung des Che-Guevara Denkmals und Spaziergang durch die Stadt.

7. Tag: Santa Clara – Cayo Santa Maria 
Der erste Streckenabschnitt führt uns heute zuerst mit dem Bus nach Placetas von wo aus wir mit den Fahrrädern auf Landstraßen durch kleine Dörfer nach Remedios fahren. Der Ort ist vor allem durch die immer zur Weihnachtszeit stattfindende Parranda (Großer, karnevalsähnlicher Umzug) bekannt. Mittagessen (optional) und Stadtbummel. Danach fahren wir mit dem Bus über den neu angelegten Damm zu den Cayos wo wir in unser jeweiliges Badehotel gebracht werden

8. Tag: Cayo Santa Maria – Havanna
Nach dem Frühstück Rückfahrt zum „Festland“ und weiter nach Havanna. Ankunft in der Hauptstadt am Nachmittag. 

Wichtig: Transfer für Verlängerer zu den Badehotels in Cayo Santa María (am Morgen des letzten Tages) eingeschlossen. Spätere Rücktransfers zum Flughafen Havanna, Varadero oder Santa Clara werden zusätzlich berechnet.

Inbegriffene Leistungen

* Rundreise im klimatisierten Fahrzeug (Taxi/Microbus/Bus) von landesüblicher Qualität mit Chauffeur:

Bei 02 Personen im Microbus 
Bei 03 – 05 Personen im Minibus (13-20 Plätze)
Bei 06 – 14 Personen im Bus (30 Plätze)
Bei 15 – 16 Personen im Bus (40 Plätze)
* Transfer Flughafen Havanna zum Hotel Havanna und Rücktransfer zum Flughafen Havanna, sofern dieser am letzten Tag der Rundreise erfolgt. Andernfalls Privattransfer in Eigenregie.
* Modernes Cross-Bike „Cube“ oder Mountainbike „Bergamont“ von Tag 2-7 (gegen Aufpreis E-Bike s.o.)
* Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäß Programm 
* Während der Rundreise Tag 1-8 deutschsprechende, lokale Reiseleitung (Bei Engpässen kann der Flughafentransfer auch von einem CARIBBEAN TOURS Repräsentanten durchgeführt werden)
* 7 Übernachtungen in den oben angegebenen Unterkünften (nach Verfügbarkeit)
* 7 Frühstücke, 1x All Inclusive

Nicht inbegriffen

* Sämtliche nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
* Fakultative Ausflüge: Tropicana Show mit Hin- u. Rücktransfer (siehe Zuschläge) 
* Verlängerungsnächte z.B. in Varadero oder Cayo Santa María 
* Transfer zum Flughafen Havanna nach Verlängerung in Varadero oder Cayo Santa María 
* Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder

Termine und Reisepreise, sowie die passenden Flügen erhalten Sie gern auf Anfrage bei uns!

Gruppenreisen und Rundreisen rund um die Welt

Enjoy this blog? Please spread the word :)