sat_special_dt._ecuador_-_eine_fotografiereise_800x600

Ecuador in Bildern – Eine Photografiereise

Quito | Mindo | Otavalo | Amazonas | Cotopaxi Nationalpark | Galapagos Inseln

(16 Tage)

Tag Routing
01   Quito
Ankunft in Quito. Umgeben von schneebedeckten Berggipfeln bietet Quito die bestmögliche Mischung aus historischer Anmut und moderner Kultiviertheit.
02   Quito
Erkundung der Stadt bei einem Rundgang, um einen ersten Eindruck von der Vielfalt der religiösen und kulturellen Sehenswürdigkeiten zu erhalten. Teilnahme an einem Fotoworkshops, um von einem Experten eigene Techniken des Fotografierens zu erlernen.
03   Quito – Mindo
Fahrt in den kleinen, subtropischen Ort Mindo. Das Naturreservat Bosque Protector Mindo-Nambillo beheimatet viele Tiere wie Tukane, Papageien, Affen oder Großkatzen, die alle ein perfektes Fotomotiv abgeben.  
04   Mindo – Otavalo
Bei Sonnenaufgang erkunden die Gäste die Umgebung, um Vögel und Amphibien im ersten Tageslicht zu fotografieren. Auf dem Weg nach Otavalo erfolgen weitere Fotostopps.
05   Otavalo 
Besuch des berühmten Kunsthandwerksmarktes in Otavalo. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, die farbenfroh gekleideten Menschen und Marktstände zu fotografieren. Weiterfahrt in den kleinen Ort Cotacachi, Zentrum des Lederhandwerks.
06   Otavalo – Quito – Amazonas
Transfer nach Quito und Flug nach Lago Agrio. Weiterfahrt mit motorisierten Kanus zur Cuyabeno Lodge. 3 Nächte Package inklusive Vollverpflegung. Ausflug am Abend, um Tiere zu beobachten und unvergessliche Fotos vom Sonnenuntergang im Amazonas zu machen.
07   Amazonas
Wanderung mit einem Naturreiseleiter durch den “terra firma” Wald, zm den Gästen die Tierwelt und das Ökosystem des Waldes zu erklärt. Nachmittags Ausflug in einem Einbaum zu einem immergrünen Überschwemmungswald (Igapó), um Affen und Vögel zu beobachten.  
08   Amazonas
Besuch der Siona Gemeinschaft, wo den Gästen das Kochen des typischen “Casabe” vorgeführt wird. Zurück in der Lodge erfolgt ein nächtlicher Bootsausflug  zur Beobachtung von Kaimanen, Schlagen und nachtaktiven Tiere.
09   Amazonas – Quito
Erlebnis Sonnenaufgang im Amazonas – eine letzte großartige Gelegenheit zum Fotografieren! Fahrt mit dem Kanu nach Lago Agrio und Flug nach Quito. Besuch der Altstadt und  Gelegenheit zum nächtlichen Fotografieren.
10   Quito – Cotopaxi Nationalpark
Fahrt mit der höchsten Seilbahn Südamerikas und Gelegenheit, um Quito und seine Umgebung aus luftiger Höhe zu fotografieren. Weiterfahrt zum Cotopaxi Nationalpark, eines der reizvollsten Naturreservate des Landes.
11   Cotopaxi Nationalpark
Wanderung entlang des flachen Sees “Laguna de Limpiopungo” in einer Höhe von 4.000 Metern und Besichtigung von Quilotoa, eine Lagune in einem Vulkankrater –  eines der berühmtesten Motive von Ecuador.
12   Cotopaxi – Quito – Galapagos Inseln
Transfer nach Quito und Flug auf die Galapagos Inseln. Besuch der Zwillingskrater, der Riesenschildkröten im privaten Reservat “El Chato” und der gewaltigen Lavatunnel auf der Insel Santa Cruz. Mittagessen in einer typischen Hacienda, Abendessen im Restaurant.
13   Galapagos Inseln
Ganztägiger Bootsausflug auf einer der Inseln Nord  Seymour, Süd Plazas, Bartholomé, Santa Fe oder die Drachenberge auf der Insel Santa Cruz inklusive Mittagessen.
14   Galapagos Inseln
Wanderung entlang der Tortuga Bucht, eine der längsten weißen Sandstrände im Archipel. Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln und Entspannen. Transfer zur Insel Isabela. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
15   Galapagos Inseln
Abhängig vom Wetter Besuch der Sierra Negra oder der Feuchtgebiete auf Isabela. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Las Tintoreras.
16   Galapagos Inseln – Quito/Guayaquil
Transfer nach Baltra, Flug nach Guayaquil oder Quito und individuelle Abreise.

Für ausführliche Informationen , Reisetermine und passende Flüge sprechen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie gern!

Gruppenreisen und Rundreisen rund um die Welt

Enjoy this blog? Please spread the word :)