Große Südamerika Rundreise – Kleingruppenrundreise

Lima – Cusco – Puno – La Paz – Buenos Aires – Iguazú – Rio de Janeiro

  • Garantierte Durchführung
  • Ab Minimum 02 Teilnehmer, Maximum 25 Teilnehmer
  • 4 Abfahrten mit Kleingruppengarantie von 16 Teilnehmern
  • Mit Deutsch sprechender örtlicher Reiseleitung
  • Dauer: 15 Tage
  • Samstag – Samstag

GARANTIERTE TERMINE November 2017 bis Oktober 2018:

#01: 11.11.2017-25.11.2017 #08: 05.05.2018-19.05.2018**
#02: 25.11.2017-09.12.2017** #09: 16.06.2018-30.06.2018
#03: 13.01.2018-27.01.2018 #10: 21.07.2018-04.08.2018
#04: 17.02.2018-03.03.2018 #11: 18.08.2018-01.09.2018
#05: 24.02.2018-10.03.2018** #12: 15.09.2018-29.09.2018
#06: 10.03.2018-24.03.2018 #13: 06.10.2018-20.10.2018
#07: 07.04.2018-21.04.2018 #14: 20.10.2018-03.11.2018**
 
**Maximum 16 Teilnehmer

VORSCHAUTERMINE November/Dezember 2018:

für November/Dezember 2018 bleiben Termin-, Programm- und Preisänderungen vorbehalten)

#01: 10.11.2018-24.11.2018 #02: 01.12.2018-15.12.2018

 

Peru – Das „Königreich der Sonne“ ist ein Land antiker Kulturen, in dem der traditionelle Lebensstil der indigen Bevölkerung an vielen Orten ϋberdauert hat. Mit seinen abwechslungsreichen landschaftlichen Kontrasten lädt es den Besucher ein die Kϋste, das Hochland und den Urwald zu besuchen. Neben der „verlorenen Stadt der Inka“ Machu Picchu und den beeindruckenden Inkaruinen um Cusco bietet Peru mit den berϋhmten Nasca-Linien, dem Titicacasee, dem Colca Canyon und dem archäologisch hochinteressanten Norden des Landes weitere kulturelle und landschaftliche Höhepunkte.

Bolivien ist das Tibet Amerikas – der am höchsten gelegene und weltabgeschiedenste aller lateinamerikanischen Staaten. Mit einer Bevölkerung, von der über 50 Prozent nach wie vor an traditionellen indianischen Bräuchen und Glaubensvorstellungen festhalten, ist Bolivien auch das am ausgeprägtesten indianische Land auf dem ganzen Doppelkontinent. Es mag einer der ärmsten Staaten Südamerikas sein, doch seine faszinierenden indigenen Kulturen, die atemberaubenden Anden- und Amazonaslandschaften sowie die Überreste geheimnisvoller alter Zivilisationen lassen es vielleicht sogar zum lohnendsten und aufregendsten südamerikanischen Reiseziel werden.

Argentinien – der zweitgrößte Staat Südamerikas, hat eine Fläche von 2,8 Millionen Quadratkilometern. Im Land leben ungefähr 33 Millionen Einwohner, von denen fast die Hälfte ihren Wohnsitz im Großraum Buenos Aires hat. Drei Großlandschaften prägen das Land: die Anden im Westen, das nördliche und östliche Flachland, sowie die weiten Ebenen Patagoniens im Süden. Das in die Länge gezogene Land hat drei Klimazonen: tropisch im Norden, gemäßigt im Zentrum und polar im äußersten Süden. Die indianische Urbevölkerung lebt nur noch in der nordwestlichen Andenregion und in der nordöstlichen Provinz Misiones. Ansonsten setzt sich die Bevölkerung hauptsächlich aus europäischen Einwanderern zusammen. Die Landessprache ist Spanisch, in größeren Städten kommt man auch gut mit Englisch zurecht.

Brasilien – damit verbindet man die Unendlichkeit des Amazonas Urwaldes, herrliche Strände, Rio de Janeiro, den Karneval und Samba. Das trifft alles zu, aber in Wirklichkeit ist Brasilien noch viel mehr, ein riesiges Land der Superlative. Mit einer Fläche von 8,5 Mio. km2 ist Brasilien etwa so groß wie Europa und nimmt die Hälfte des südamerikanischen Kontinents ein. Das Klima reicht vom immer warmen tropischen Norden über alle subtropischen Varianten bis zum gemäßigten Süden. Seit dem 16. Jahrhundert – als die Portugiesen anfingen, das Land zu besiedeln – hat Brasilien immer einen magischen Reiz auf Fremde ausgeübt: lockte zuerst das Gold, später der Kautschuk und der Kaffee, so sind es heute vor allem die feurigen Rhythmen und das liebenswerte Exotische, das die Besucher in seinen Bann zieht. Das größte Land Südamerikas ist ein Kaleidoskop berauschender Bilder.

Die Fülle an Sehenswürdigkeiten in Südamerika ist nur schwer in einer Reise zu vereinen. Daher haben wir eine harmonische Auswahl an Ländern und Highlights getrof- fen und diese zu unserer Großen Südamerika Rundreise kombiniert, unser absoluter Best Seller!

Tag 1 Lima

Ankunft in Lima, der Hauptstadt Perus und seit 1991 UNESCO Weltkulturstadt .

Tag 2 Lima

Halbtägige Stadtrundfahrt durch das koloniale und moderne Lima mit Besuch des San Francisco Klosters und des Larco Herrera Museums mit prä-kolumbischer Kunst.

Tag 3 Lima – Cusco

Flug nach Cusco, Besuch des einstigen Zentrums der Inka und der umliegenden Ruinen, wie z.B. Sacsayhuaman.

Tag 4 Cusco

Tag zur freien Verfügung. Optionaler Ausflug zum Besuch des Pisac Marktes und der Festungsruine Ollantaytambo.

Tag 5 Cusco – Machu Picchu – Cusco

Ganztägiger Ausflug inklusive Fahrt mit dem Vistadome-Zug zum Besuch der berühmtesten Inka Ruinenstätte Machu Picchu mit geführtem Rundgang.

Tag 6 Cusco – Puno

Ganztägige Busfahrt von Cusco nach Puno (Seat-in). Unter- wegs Besichtigung der alten Holzkirche von Andahuaylillas, der Tempelruinen in Racchi aus dem 14. Jhd. und Pucara, bekannt für seine Tonstiere.

Tag 7 Puno – La Paz

Optionaler Bootsausflug zu den Uros Inseln in den frühen Morgenstunden. Katamaranfahrt auf dem Titikakasee mit Besuch der Sonneninsel. Busfahrt nach La Paz, die höchstge- legene Großstadt der Welt.

Tag 8 La Paz

Halbtägige Stadtrundfahrt mit Besuch des Mondtales.

Tag 9 La Paz – Buenos Aires

Flug nach Buenos Aires. Optionaler Besuch einer Tango Show inkl. Abendessen im Viejo Almacen Show House.

Tag 10 Buenos Aires

Halbtägige Stadtrundfahrt mit Besuch der Plaza de Mayo sowie der Stadtteile San Telmo, La Boca und Recoleta.

Tag 11 Buenos Aires – Iguassú

Flug nach Iguassú und Besuch der argentinischen Seite der Fälle. Wanderung entlang des oberen und unteren Rundwegs ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen bis zur Aussichtsplattform an der Teufelsschlucht.

Tag 12 Iguassú

Halbtägige Besichtigung der brasilianischen Seite der Fälle. Panoramablick von der Aussichtsplattform nahe der Teufelsschlucht, um die Fälle aus nächster Nähe zu erlebt.

Tag 13 Iguassú – Rio de Janeiro

Flug nach Rio de Janeiro, Traumstadt Brasiliens.

Tag 14 Rio de Janeiro

Ganztägige Stadtrundfahrt mit Auffahrt zum Corcovado Berg und der Christus Statue sowie Seilbahnfahrt auf den Zuckerhut mit einer unvergesslichen Aussicht auf die Stadt.

Tag 15 Rio de Janeiro

Ende der Rundreise und individueller Rückflug.

Ausführliche Reiseinformationen, sowie passende Flüge erhalten Sie auf Anfrage von uns. Wir beraten Sie gern!

Enjoy this blog? Please spread the word :)